Papaya-Quarkcrème

26 Jun

Papaya-Quark-Crème
Von der großen Papaya heute ist noch genug für ein Dessert übrig:

Rezept für 3-4 Personen:

ca. 400-450 g Papaya entkernen, ein paar feine Scheiben abschneiden und für die Deko zur Seite legen.
Den Rest grob würfeln, mit dem Saft von 1 Limette und ca. 80 g Zucker pürieren.
200g Magerquark drunter rühren. Zum Schluss 100g geschlagene Sahne drunter ziehen. Auf 4 Gläser verteilen,
mit weiteren 100g geschlagener Sahne und Papayascheiben dekoriert servieren. Wer will, kann auch noch ein paar Papayakerne drüberstreuen!

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: