Zucchini-Papaya-Couscous mit Feta

26 Jun

Zucchini-Papaya-Couscous mit Feta

So eine richtig schöne große Papaya sieht man ja nicht jeden Tag im Laden. Da musste ich heute wirklich gleich zuschlagen!

Mein herzhaftes Rezept dazu, für 2 Personen:

200g Feta mit etwas Zitronenschale, getrocknetem Oregano, getrocknetem Chili und 1 EL Olivenöl vermischen und etwas marinieren lassen.

500 ml Gemüsebrühe kochen, über 200g Couscous gießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen, bis sich alles richtig gut vollgesogen/ausgequellt hat.

1 mittelgroße Zucchini raspeln, ca. 250 g Papaya klein würfeln und mit dem Couscous mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

1-2 EL Sesamsaat kurz anrösten und vor dem Servieren drüberstreuen.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: