Spinat-Quark-Lasagne mit Lachs

25 Jul

Spinat-Quark-Lachs-Lasagne fertig auf Teller

Eins der Gerichte, die ich während meiner PC-Abstinenz gekocht habe, und auch sonst sehr gerne zubereite, wenn’s schnell gehen soll und viele satt werden soll, ist diese Spinat-Lasagne. Sie ist sehr einfach, schnell zuzubereiten und extrem lecker. -Auch ohne Lachs-

Hier das Rezept für 4 Personen:

220 g Lasagneblätter (ohne Vorkochen),
250 g Lachs (nach Geschmack, muss nicht sein!)
ca. 600 g TK-Rahmspinat
300 g Magerquark
125 ml Schlagsahne
3 Eier
Muskat, Salz, Pfeffer
ca. 100 g Parmesan

Spinat-Quark-Lachs-Lasagne Zutaten

Den TK-Spinat auftauen lassen, dann mit dem Quark, der Sahne, den Eiern und Gewürzen mischen.

Spinat-Quark-Lachs-Lasagne Schüssel

In eine Auflaufform zuerst etwas von der Quark-Spinatmischung geben, dann mit einer Schicht Lasagnenudeln belegen, wieder etwas Quark-Spinatmischung darauf verteilen, den frischen Lachs (meiner war noch tiefgekühlt…)darauf legen, und weiter in der Reihenfolge schichten. Als letztes eine Schicht Quark-Spinatmischung, die Nudeln müssen schön bedeckt sein, damit sie beim Backen nicht hart werden.
Darauf dann den geriebenen Parmesan streuen und im Backofen bei 180 Grad ca. 45 Min. backen.

Spinat-Quark-Lachs-Lasagne mit Nudeln und Lachs

Dazu serviere ich meist einen Tomatensalat.
Guten Appetit!

Spinat-Quark-Lachs-Lasagne fertig in Form für Backofen

Advertisements

2 Antworten to “Spinat-Quark-Lasagne mit Lachs”

  1. stefstuffde 25/07/2013 um 23:33 #

    Spinat und Lachs mag ich auch. Das werde ich mal ausprobieren. Danke fürs Teilen.
    Liebe Grüße Stef

    Gefällt mir

    • BabetteFee 26/07/2013 um 19:09 #

      Wir mögen die Kombination Spinat, Lachs und Nudeln wirklich gerne!
      Die Lasagne schmeckt aber auch ohne Lachs sehr gut. Eine Freundin von mir macht das regelmäßig für ihre Kinder, wenn die Zeit knapp ist und viele Münder satt werden sollen 😉
      Liebe Grüße – Babette

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: