Bohnen-Buttermilch-Suppe

29 Jul

Bohnen-Buttermilch-Suppe

Ich hab mich so auf die ersten grünen Bohnen gefreut! Und da es heute nicht so heiß war, gab’s Bohnen-Buttermilch-Suppe. Ein Gericht, das ich erst hier in Köln kennen- und lieben gelernt habe!

Hier das Rezept für 2 Portionen:

250-300 g Stangen- oder Buschbohnen, 300 g Kartoffeln, 250 ml Gemüsebrühe, 500 ml Buttermilch, 1 EL saure Sahne, 30 g Butter, 1-2 EL Mehl, Salz, Pfeffer und Bohnenkraut (oder Petersilie)

Die Bohnen putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und auch klein schneiden. Beides mit der Brühe weich kochen (so ca. 10 Minuten).

Bohnen-Buttermilch-Suppe im Topf

Etwas von der Buttermilch in einer Tasse mit dem Mehl verquirlen, die restliche Buttermilch zusammen mit der Butter und der sauren Sahne zum garen Gemüse geben, verrühren, dann die mit Mehl verquirlte Buttermilch dazugeben und vorsichtig zum Kochen bringen. Dabei gut umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut abschmecken und sofort servieren.

Guten Appetit!

Advertisements

3 Antworten to “Bohnen-Buttermilch-Suppe”

  1. Küchenchef 31/07/2013 um 20:36 #

    Das sieht richtig lecker aus! Danke für das Rezept!

    LG
    Küchenchef

    Gefällt mir

    • BabetteFee 01/08/2013 um 13:47 #

      Gerne doch! Ich konnte mir das früher nicht vorstellen, wie das schmecken soll, warme Buttermilch und grüne Bohnen. Jetzt liebe ich es sehr!

      Gefällt mir

      • Küchenchef 31/08/2013 um 19:05 #

        Stimmt, wenn man das hört mit der warmen Buttermilch und den grünen Bohnen… klingt schon irgendwie seltsam! Aber das Resultat kann sich sehen lassen – und schmeckt! 🙂

        LG
        Küpchenchef

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: