Indischer Blumenkohl mit Erbsen und Kartoffeln

19 Aug

Blumenkohl-Kartoffel-Curry

Unser Besuchskind ist 11 Jahre alt, isst viel Gemüse, gerne asiatisch und am liebsten vegetarisch.
Und hilft schon seit es 3 Jahre alt ist gerne und viel beim Kochen.

Diesmal gab’s mal was indisches!

Hier das Rezept für 4 Personen:

1 kleiner Blumenkohl, ca. 250g Kartoffeln, 2-3 EL Butterschmalz (oder Ghee), 2 TL Cumin gemahlen, 2 EL gemahlenen Koriander, 1 TL Kurkuma, 1/2 – 1 TL Cayennepfeffer, ca. 250 g TK-Erbsen, 3 mittelgroße Tomaten gewürfelt, Salz, 3 EL frische Korianderblättchen, gehackt

Den Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen zerteilen, Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm gr0ße Würfel schneiden, die Gewürze mischen. Butterschmalz oder Ghee im Wok oder großem Topf erhitzen, die gemahlenen Gewürze zugeben und umrühren. Blumenkohl, Kartoffeln zugeben und ca. 5 Minuten schmoren. Gewürfelte Tomaten dazugeben und weiterschmoren, bis die Sauce andickt. Dann mit 3/4l Wasser aufgießen und bei kleiner Hitze zugedeckt in ca. 15 Minutenweichkochen. Dann die TK-Erbsen dazugeben und weitere 5 Minuten mit garen. Vom Herd nehmen und mit gehacktem Koriander servieren.
Wir haben dazu noch Tofu in Würfel angebraten und daruntergemischt.

Guten Appetit!

Advertisements

3 Antworten to “Indischer Blumenkohl mit Erbsen und Kartoffeln”

  1. Marion 20/08/2013 um 8:58 #

    Ich liebe indisch! Die Tomaten hätten mich da drin aber gestört in der Kombination. Obwohl es vielleicht ganz passend schmeckt, das müsste man ausprobieren.
    LG, Marion

    Gefällt mir

    • BabetteFee 20/08/2013 um 9:09 #

      Ist ein original indisches Rezept, die Tomaten gehören dazu. Probier’s mal aus 😉

      Gefällt mir

      • Marion 20/08/2013 um 9:12 #

        Okay. Bei uns kocht meistens mein Mann sowas und er macht das sehr gut, insofern kann ich mich da gut zurückhalten 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: