Archiv | 20:00
Bild

Herbstfarben am Rhein im Oktober 2

22 Okt

Herbstfarben am Rhein 2

Werbeanzeigen
Bild

Herbstfarben am Rhein im Oktober

22 Okt

Herbstfarben am Rhein

Bild

Herbst-Sonne-Rhein und weg im Oktober

22 Okt

Herbst-Sonne-Rhein und weg

Bild

HerbstMorgenStimmung im Oktober

22 Okt

Herbstmorgenstimmung im Oktober

Bild

Herbstfarben mit Himmel und Kirche im Oktober

22 Okt

Herbstfarben mit Kirche und Himmel

Apfel-Zimtschnecken mit Walnüssen und Fleur de Sel Karamell

22 Okt

Apfel-Zimt-Schnecken mit Fleur de sel-Karamell-Sauce

Zuhause gab’s sehr oft Zimt-Apfel-Hefe-Schnecken, die habe ich auch im Back-Repertoire.
Aber dieses Rezept von „Zucker, Zimt und Liebe“ hat es mir angetan:

Am Sonntag war es dann soweit. Meine Fleur de Sel-Karamellsauce ist zwar etwas dunkler geworden, aber trotzdem zum nicht aufhören wollen lecker.
Ich mag ja salzig-süß sehr gerne, in Schokolade und in Karamell.
Das gab’s sicher nicht das letzte mal bei Babette’s 🙂

Danke für’s Rezept!

Nachzulesen und nachzubacken hier:

http://zuckerzimtundliebe.wordpress.com/2013/10/06/apfel-zimtschnecken-mit-walnussen-und-fleur-de-sel-karamell/

Putenröllchen in Paprikasahnesauce überbacken

22 Okt

Putenröllchen gefüllt mit Paprika und Bacon, in Paprika-Sahne-Sauce überbacken auf dem Teller

Am Sonntag konnte ich den ersten von drei Gutscheinen einlösen: Der Mann wollte für mich kochen. Ich sollte das Gericht aussuchen und beratend zur Seite stehen 😉
Also hab ich ein einfaches Gericht ausgesucht, das so ziemlich gelingsicher und lecker ist:

Hier das Rezept für 4 Personen:

1 Bund glatte Petersilie, 500 g rote Paprika, 300ml Sahne, 1-2 EL Tomatenmark, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, 8 dünne Putenschnitzel (ca. 400-500g), 3 TL mittelscharfer Senf, 8 Scheiben Bacon, 5 TL Rapsöl, ca 50g geriebener Gouda

Die Petersilienblättchen waschen und abzupfen, Paprika waschen, putzen und in Spalten schneiden, 8 Stück davon zur Seite legen, die anderen in Streifen oder Würfel schneiden. Die Sahne, Tomatenmark und 1 gehäufter EL Paprikapulver verquirlen, ca. 5 Minuten sämig einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Ofen auf 180 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Schnitzel in einer Gefriertüte einzeln flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen (aber vorsichtig, da der Bacon, Käse und Sahnesauce auch würzig sind), mit dem Senf bestreichen, je 1 Scheibe Schinken auf ein Schnitzel legen, eine Paprikaspalte dazu legen und aufrollen. Dann mit der Naht nach unten in Öl anbraten, rundherum goldbraun braten und in eine gefettete Auflaufform legen. (Wenn Sie eine Backofenfeste Pfanne haben, können Sie die Röllchen direkt darin weitergaren). Paprikawürfel dazugeben, heiße Paprikasahne angießen, den Gouda aufstreuen und ca. 15 Minuten backen.
Dazu Basmati- oder Parboilled-Reis dazu servieren.

Guten Appetit!

Putenröllchen gefüllt mit Paprika und Bacon, in Paprika-Sahne-Sauce überbacken