Birnen-Schokoladenkuchen

9 Nov

Birnen-Schokoladenkuchen auf dem Teller

Obst, Schokolade, Kuchen. Das ist immer eine gute Kombination für mich.
Momentan hab ich so leckere Birnen, also musste ich unbedingt mal wieder meinen Birnen-Schokoladenkuchen machen.
Mit der Optik war ich ja leider nicht so zufrieden, aber ein Stück auf dem Teller musste ich dann doch fotografieren.
Ein Klecks Sahne schmeckt sicher auch sehr gut dazu.

Ach ja, der Kuchen benötigt ein bisschen länger in der Zubereitung und beim Backen. Bitte entsprechend einplanen!

Hier das Rezept für eine Springform mit einem Durchmesser von 23 oder 26 cm. (Die Backzeit variiert entsprechend.)

200 g Butter, 430 g braunen Zucker, 4 kleine Birnen, 3 Eier, 250 g Mehl, 3 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 75 g Kakaopulver

Birnen-Schokoladenkuchen

Die Springform mit Backpapier auslegen, die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
50 g Butter und 100 g Zucker mit 2 EL Wasser in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, die Birnen mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Birnen mit der Schnittfläche nach unten in die Springform legen, die Flüssigkeit aus der Pfanne darüber gießen und zur Seite stellen.

Die übrigen 150 g Butter mit dem restlichen Zucker (330 g) cremig rühren, die Eier einzeln gut darunter rühren, Das Mehl, Backpulver, Salz und Kakao vermischen und über die Eiercreme geben. Alles gut miteinander verrühren.
Den Teig über die Birnen verteilen und ca. 50-60 Minuten (bei der großen Form, 40-50 Minuten) backen. Anschließend 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und warm oder kalt servieren.

Bitte unbedingt eine Stäbchenprobe machen. Je nach Form und Ofen braucht der Kuchen mindestens noch 10 Minuten länger im Backofen.

Guten Appetit!

Advertisements

Eine Antwort to “Birnen-Schokoladenkuchen”

  1. lottesblock 16/08/2015 um 15:06 #

    Der war soooooo super lecker 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: