Blätterteig-Quarktaschen

24 Mrz

Quark-Blätterteigtaschen

Heute gibt’s auf Wunsch einer einzelnen Dame 😉 ein wirklich schnelles Rezept zum Nachmittagskaffee.

Die Zutaten für ca. 10 Quarktaschen:

ca 450 g fertiger Blätterteig (ich nehme 2 Packungen gerollten Fertigblätterteig), 2 Eier, 180 g Speisequark (Magerstufe), 3 EL Ahornsirup

Den Blätterteig in Quadrate, so ca. 15 x 15 cm, schneiden. Ein Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen.
Die Butter schaumig schlagen, 1 Ei dazu rühren, dann den Speisequark und den Ahornsirup unterrühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben.

Das restliche Eigelb mit 1EL Wasser verrühren. Auf jedes Blätterteig-Quadrat 2 EL Quarkmasse in die Mitte geben, die Teigecken mit dem Eigelb betupfen, zur Mitte falten, dabei die Spitzen etwas überlappen lassen und andrücken. Die Oberfläche nochmal leicht mit der Eigelbmischung betupfen.

Die Quarktaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. (Je nach Größe benötigt ihr zwei Backbleche)

Im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene ca. 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: