Haferflockenkuchen mit Sauerkirschen

29 Mrz

Haferflockenkuchen mit Sauerkirschen

Kuchen mit Obst, das wollte ich heute zum Nachmittagskaffee. Also schnell mal nachsehen, was ich denn noch so zum Backen im Haus hab.

Haferflocken sind ja eh immer im Vorrat, ein Glas Sauerkirschen und Apfelmus auch. Also war die Entscheidung gefallen. Ein schnelles, einfaches Rezept:

Zutaten für eine runde Kuchenform, 26cm Durchmesser:

125g Butter, 150g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 125g Apfelmus, 200g Mehl, 3 EL Backpulver, 150g Haferflocken, 350g Sauerkirschen und Zimt, Zucker zum Bestreuen.

Den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dann die Eier nach und nach dazu geben. Anschließend das Apfelmus drunter mischen, dann das mit dem Backpulver vermischte Mehl löffelweise und zum Schluss die Haferflocken unterrühren. Den Teig in die gefettete Form geben. Darauf die gut abgetropften Sauerkirschen verteilen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Den Kuchen 25 – 30 Minuten backen.
Vor dem Rausnehmen die Stäbchenprobe nicht vergessen. Es kann je nach Backofen gut sein, dass der Kuchen etwas länger im Ofen bleiben muß.

Viel Freude beim Nachbacken und guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: