Mit Feta gefüllte rote Paprika und Couscous – mein erster Versuch mit dem Dampfgarer

23 Mai

Gefüllte rote Paprika mit Couscous aus dem Dampfgarer - Füllung

Habe ich eigentlich schon erzählt, dass ich mich schon einige Zeit mit nur einer funktionierenden Herdplatte und einer dazu gekauften Induktionsplatte beim Kochen über Wasser halte? Die anderen drei Platten des Ceranfelds sind defekt. Und ein neuer Herd ist finanziell momentan einfach nicht drin. Jetzt habe ich von lieben Freunden einen Dampfgarer zum testen bekommen. Damit kann ich mehrere Bestandteile einer Mahlzeit so garen, dass sie zusammen fertig sind.

Natürlich musste ich das heute gleich mal mit einem der beigefügten Rezepte ausprobieren.

Der Couscous wurde mit Gemüsebrühe, Frühlingszwiebeln und Pinienkernen zubereitet.

Gefüllte rote Paprika mit Couscous aus dem Dampfgarer - Couscous mit Pinienkerne vor dem Garen

Die Paprika mit Feta, Frühlingszwiebeln, Olivenöl, geriebenem Parmesan, Feta, Brotkrümeln und ganz vielen Balkonkräutern (Petersilie, Thymian, Rosmarin und Ysop) gefüllt.

Gefüllte rote Paprika mit Couscous aus dem Dampfgarer -Zutaten

Uns hat es ganz gut geschmeckt. Meinem Mann hat heute dazu allerdings das Fleisch gefehlt, aber dafür gab’s ja gestern das Hühnchen 😉

Gefüllte rote Paprika mit Couscous aus dem Dampfgarer - fertig auf dem Teller

Also, mit diesem Gerät werde ich sicher weiter experimentieren. Die eine oder andere Herdplatte kann es auf jeden Fall bei einigen Gerichten ersetzen!

Advertisements

7 Antworten to “Mit Feta gefüllte rote Paprika und Couscous – mein erster Versuch mit dem Dampfgarer”

  1. anja zimtschnegge 24/05/2014 um 18:32 #

    hallo babette,habe ja keinen dampfgarer,aber das leckere ding kann ich doch auch in den ofen schieben,oder? liebe grüsse anja

    Gefällt mir

    • BabetteFee 24/05/2014 um 18:34 #

      Ganz sicher geht das auch im Ofen! Den Couscous würde ich aber besser im Topf zubereiten 😉
      Probier’s aus. Das schmeckt wirklich super!
      Liebe Grüße
      Babette

      Gefällt mir

  2. Isabelle 23/05/2014 um 21:13 #

    sieht gut aus…ich bin gespannt, was es als nächstes gibt….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: