Kartoffelsuppe mit Würstchen und Speck

6 Jun

Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen und Speck

Heute musste der Rest der alten Kartoffeln weg, bevor sie zu stark keimen. Und da mein Mann vom Einkauf spontan Wiener Würstchen mitgebracht hat, sollte es eine deftige Suppe mit Würstchen werden. Denn mit einer Gemüsesuppe oder einem Eintopf kann man ihm immer eine Freude machen 😉

Hier das Rezept für 4 Personen:

2 EL Butter, 100g durchwachsenen Speck fein gewürfelt, 1 Liter Gemüsebrühe, 2 Stangen Lauch, 2 Möhren, 1-2 Petersilienwurzeln , ein Stückchen Sellerie, 1 kleiner Bund Petersilie, 800g Kartoffeln, Salz, Pfeffer, 4 Wiener Würstchen in Scheiben geschnitten

Die Kartoffeln schälen, ca. 1cm große Stücke schneiden. Ebenso die Möhren, den Lauch, Sellerie und Petersilienwurzeln kleinschneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Würstchenstücke kurz darin anbraten, rausnehmen und zur Seite stellen Dann die Speckwürfel im Topf anbraten. Alles Gemüse zum Speck in den Topf geben, kurz darin anbraten, die Gemüsebrühe dazu geben und zugedeckt ca. 15 Minuten kochen. Zum Schluss die fein gehackte Petersilie darunter rühren und nochmal abschmecken.

Guten Appetit!

Advertisements

3 Antworten to “Kartoffelsuppe mit Würstchen und Speck”

  1. anja zimtschnegge 07/06/2014 um 15:43 #

    mmmh kartoffelsuppe ist so eine gute sache -besonders bei miesem wetter. gruss anja

    Gefällt mir

    • BabetteFee 07/06/2014 um 17:19 #

      Ja, da hast du hast Recht!
      Aber irgendwie ist bei mir das gute Wetter noch nicht so recht angekommen ….
      Hab heute wieder was gekocht, was eher in eine kühlere Jahreszeit gehört …, aber na ja. Hauptsache, es schmeckt 😉
      Liebe Grüße
      Babette

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: