Erdbeertorte mit Quark und Marzipan und Pfingstmontags-Grüße

9 Jun

Zur Feier des Tages gibt es heute eine Torte:
Die älteste Tochter meines Mannes ist für ein paar Tage bei uns zu Gast. Das genießen wir alle drei immer sehr!
Natürlich kochen und backen wir gerne gemeinsam. Mal sehen, was diesmal so alles auf den Tisch kommt. Ich zeige euch sicher einiges davon 😉

Die Torte habe ich übrigens letztes Jahr auch schon einige Male gebacken. Hier könnt ihr ein Foto und ein paar Notizen von mir sehen. Heute bekommt ihr nun endlich das komplette Rezept zum Nachbacken von mir:

Rezept für eine rechteckige Form von ca. 20 x 30cm:

1 Rolle Blätterteig aus dem Frischeregal (300g), 100g Marzipan-Rohmasse
250g Magerquark, 250g Mascarpone, 2 Eier, 150g Zucker, 25g Vanillezucker, abgeriebene Schale einer Zitrone, 1 Prise Salz, 1EL Speisestärke
ca. 600g Erdbeeren, 1 Päckchen Tortenguß rot, 2EL Zucker, 250ml Wasser, 2EL gehackte Pistazienkerne

Den Blätterteig (bereits rechteckig) entrollen und noch etwas ausrollen auf ca. 25 x 35 cm, dann in die gefettete Form legen und den Rand etwas hochziehen. Das Marzipan zwischen Klarsichtfolie auf die Größe der Auflaufform ausrollen und auf den Blätterteig legen

Erdbeer-Quark-Marzipantorte Vorbereitung

Für die Quarkmasse den Quark und die Marscarpone mit Eiern, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz und Speisestärke verrühren und auf das Marzipan streichen. Im Backofen bei 180Grad Heißluft (ohne Vorheizen) ca. 30-40 Minuten backen. Bei Ober-/Unterhitze ca. 200Grad (mit Vorheizen).

Den Boden in der Form abkühlen lassen

Erdbeer-Quark-Marzipantorte gebacken in der Form

Währenddessen die Erdbeeren waschen und putzen und auf den erkalteten Boden verteilen. Den Tortenguss mit Zucker und Wasser nach Packungs-Anleitung zubereiten und über die Erdbeeren geben. Dann noch mit gehackten Pistazien bestreuen.

Erdbeer-Quark-Marzipantorte angeschnitten

Guten Appetit!

Jetzt werden wir erst mal das schöne Wetter genießen. -Das macht ihr hoffentlich auch alle heute-

Viele Grüße
von eurer
Babette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: