Indischer Blumenkohl mit Linsen und Scampi

30 Jun

Indischer Blumenkohl mit Linsen und Scampi

Regen, grau in grau …
Bei diesem Wetter hab ich Lust auf indisches Essen, das einheizt! Das Rezept habe ich schon seit vielen Jahren in meinem handgeschriebenen Rezeptbuch. Also möchte ich es jetzt auch endlich auch hier mit euch teilen.

Hier das Rezept für 4 Portionen:

1 Blumenkohl (ca. 400g) Salz, 4-5 EL Weinessig, 250g rote Linsen, ca 100ml Sonnenblumenöl, schwarzer Pfeffer, 2EL Sojasauce, 1 Messerspitze Sambal Olek, 2 EL Kapern, 1 Frühlingszwiebel, 200g Scampi, 1/4 TL Korianderpulver, Cayennepfeffer und ein paar Blätter frischer Koriander

Blumenkohl in Röschen schneiden und mit kaltem Wasser bedeckt mit 1TL Salz und 1EL Wasser etwas stehen lassen. Die Linsen in der Zwischenzeit mit Wasser und ca. 1-2 EL Essig ca. 10 Min. kochen lassen.
Den Blumenkohl abbrausen, abtropfen und in feine Scheiben schneiden. Im Wok 2-3 EL Öl erhitzen, und den Blumenkohl portionsweise anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die garen Linsen abtropfen und mit dem Blumenkohl mischen. Mit Sojasauce, Sambal Olek und Essig würzen. Die Kapern mit Sud einrühren. Evtl. ein wenig Wasser dazu gießen, wenn es zu dickflüssig ist. Das Ganze bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten sanft köcheln.
Die Frühlingszwiebeln fein würfeln, in 3 EL Öl die Scampi anbraten, die Frühlingszwiebel und das Korianderpulver dazu, bei mittlerer Hitez kurz weiter braten. Mit Salz, Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer würzen. Die Krabben und frischen Korianderblätter über den Blumenkohl geben und sofort servieren. Bei uns gab’s ein Naan-Brot dazu.

Guten Appetit!

Advertisements

3 Antworten to “Indischer Blumenkohl mit Linsen und Scampi”

  1. giftigeblonde 30/06/2014 um 16:13 #

    Mag ich 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: