Archiv | 17:46

Spaghetti mit Fenchel und Chorizzo

10 Jul

Spaghetti mit Fenchel und Chorizzo fertig auf dem Teller

Ewig gab’s so gut wie keine Pasta-Gerichte bei Babette’s, und jetzt gleich eines nach dem anderen …
Keine Ahnung warum, aber momentan liebe ich es, Pasta mit Gemüse zuzubereiten. Und zu essen natürlich!
Im Supermarkt gab’s richtig schöne, frische Fenchelknollen. Chorizzo habe ich ja immer im Vorrat und Pasta auch.
Und einen hungrigen Mann.

Hier das Rezept für 4 Portionen:

ca. 300g Fenchel (eine schöne Knolle), 250g Chorizzo, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 200g Spaghetti, Salz, 1EL Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten, 2-3 EL gemischte, gehackte Kräuter der Saison oder TK, schwarzen Pfeffer

Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Den Fenchel vierteln und in feine Streifen schneiden. Fenchelgrün hacken und beiseite legen. Die Chorizzo in Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Chorizzo und Fenchel darin anbraten, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Spaghetti mit Fenchel und Chorizzo

Zwiebel und Knoblauch im Bratfett andünsten. die Dosentomaten und Kräuter dazu zugeben und einmal aufkochen. Mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Nudeln abgießen und mit Chorizzo, Fenchel und Tomatensoße mischen. Das gehackte Fenchelgrün drüberstreuen und servieren.

Mein Mann ist satt geworden und war glücklich, dass heute endlich mal wieder etwas ‚Fleisch‘ in der Pasta-Soße war 😉

Viel Freude beim Nachkochen und guten Appetit!