Sonne in’s Haus holen mit Aprikose-Mohn-Marmelade

13 Jul

Aprikosen-Mohn-Marmelade auf Mohnbrötchen2

Was für ein düsterer, verregneter Sonntag das heute mal wieder ist! Ich suche mir an solchen Tagen immer was sonnengelbes Leckeres, das mir den Tag versüßt.
Momentan bekomme ich im Supermarkt so fein duftende, französische Aprikosen. Dieser Geschmack muss einfach für dunkle Tage konserviert werden.

Zur puren Aprikosenmarmelade, die bereits seit einer Woche in Gläsern im Vorratsraum steht, kommt heute eine mit Mohn. Ich hab diesmal ein bisschen viel Mohn erwischt …, aber ich mag’s so.

Hier das Rezept für 3-4 kleine Gläschen:

950g kleingeschnittene Aprikosen, 25g Mohn (ich hab 50g genommen) und 500g Gelierzucker 2:1

Alle Zutaten in einem großen Topf mischen, unter ständigem Rühren aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann eine Gelierprobe machen und wenn OK, direkt in die Gläser füllen, für ca. die Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen, beschriften und genießen oder verschenken 🙂


Viel Freude beim Nachkochen und guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: