Caponata mit gebackenem Ziegenkäse – Kochen mit Hannah

25 Okt

Caponnata mit gebackenem Ziegenkäse

Auberginen, wer hier meine Rezepte studiert, weiß, wie gerne ich die esse. Zusammen mit Hannah, meiner jungen kochbegeisterten Freundin, die mich in den Herbstferien für eine Woche besucht hat, habe ich ein neues Rezept ausgesucht. Feta in der Großpackung hatte mein Mann vor kurzem angeschleppt, für uns Zwei zu viel, konnten wir ihn jetzt gut für drei verarbeiten. Das Schnippeln macht mit Hannah immer richtig viel Freude. Nur um das Umrühren streiten wir so ab und zu 😉

Hier das Rezept für 2 Portionen:

600g Auberginen, Salz und Pfeffer, 1 Zwiebel, 3 Stangen Staudensellerie, 6 EL Olivenöl, 1 Dose stückige Tomaten, 200g Feta, 2 Zweige Rosmarin, 2 EL Balsamico-Essig, 2 TL Zucker,
3 TL Kakaopulver, 30g Kapern, 60g schwarze Oliven (ohne Stein), 1 kleiner Bund glatte Petersilie, Alufolie

Caponnata mit gebackenem Ziegenkäse2

Auberginen in ca. 2 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben, mit 1 TL Salz bestreuen, mischen und zugedeckt ca. 45 Minuten ziehen lassen. Zwiebel schälen, in feine Scheiben schneiden. Sellerie ca. 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Ofen vorheizen auf 150 Grad/Umluft: 125 Grad. Die Auberginen in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen darin scharf anbraten und herausnehmen. 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebel und Sellerie darin ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten zugeben und ca. 8 Minuten köcheln.
In der Zwischenzeit den Feta halbieren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin waschen, trocken tupfen und auf den Feta legen, mit je 1⁄2 TL Öl beträufeln und einzeln in Alufolie wickeln. Ca. 15 Minuten im heißen Ofen backen. Tomatengemüse mit Essig, Zucker, Kakao, Salz und Pfeffer würzen. Kapern, Oliven (ganz oder halbiert) und Auberginen zugeben. Bei schwacher Hitze weitere ca. 10 Minuten köcheln. Petersilie fein hacken. Caponata mit Feta und Petersilie bestreut servieren. Warm, aber nicht heiß genießen. Dazu gab’s Baguette.

Guten Appetit!

Advertisements

5 Antworten to “Caponata mit gebackenem Ziegenkäse – Kochen mit Hannah”

  1. AnDi 25/10/2014 um 18:31 #

    Hallo Babette!

    So, jetzt mal die Karten auf den Tisch! Klare Ansagen stehen an! Es gibt Dinge die muss man einfach beim Namen nennen!
    Also, wir sind der Meinung, dass der Mensch, der Hannah mal an seiner Seite haben wird sich sowas von glücklich schätzen kann, denn jetzt ist schon klar, dass das Mädchen mal richtig gut kochen können wird! 🙂

    Wow, was für ein Schachtelsatz… 😀

    Und das gemeinsam erzielte Kochergebnis sieht mal wieder richtig gut aus!

    LG
    AnDi

    Gefällt mir

    • BabetteFee 25/10/2014 um 18:52 #

      Oh, das muss ich Hannah lesen lassen, wenn sie das nächste mal kommt. Das wird sie freuen! Und ob ihr’s glaubt oder nicht, sie liebt das Kochen und essen und ist sich jetzt schon bewusst, dass das was Besonderes ist, sieht, dass sich viele ihrer Kameraden sich nicht so toll auskennen und schlecht ernähren.
      Und kocht sich jetzt schon ab und zu alleine was, wenn ihre Mutter später von der Arbeit kommt.
      Ich bin schon sehr stolz auf sie, geniesse die Zeit mir ihr und liebe es, mit ihr zu kochen!

      … Ihr bringt mich mit euren lieben Zeilen richtig zum schwärmen …, hach … Dankeschön dafür ❤

      Habt noch einen schönen Samstag Abend!
      Liebe Grüsse – Babette

      Gefällt 1 Person

      • AnDi 25/10/2014 um 19:06 #

        Und wir haben jedes Wort genau so gemeint wie wir es geschrieben haben! 🙂

        LG und nen schönen Abend
        AnDi

        Gefällt 1 Person

  2. Emily 28/10/2014 um 21:20 #

    Die gute Küche kann so einfach sein oder? Köstlich!

    Kulinarische Grüße, Emily

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: