Bananen-Erdnussbutter-Brownies

16 Jun

Mal wieder sind ein paar überreife Bananen bei uns übrig geblieben. Auf der Suche nach einem passenden Rezept in meiner „unbedingt ausprobieren-Mappe“ dachte ich mir, dass man an einem so ein düsteren faulen Tag wie heute sicher einen kleinen Schokoschock gebrauchen kann:

Hier das Rezept für eine ca 23 x 23 cm große Kuchenform:

2 überreife Bananen

150g Zucker

50g Vanillzucker

125g Butter

95g Mehl

30g Kakao

1 Prise Salz

120g Erdnussbutter stückig

Etwas Butter und 1EL Kakao für die Form

Den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze oder 175 Grad Heißluft vorheizen.

Die Bananen mit der Gabel zerdrücken. Dann mit Zucker, Vanillezucker und Butter verrühren. Anschließend das Mehl, Salz und Kakao untermischen und gut verrühren.

Die Kuchenform mit Butter einfetten und mit dem restlichen Esslöffel Kakao bestäuben. Den Teig einfüllen und gut verteilen, darauf dann die Erdnussbutter mit einem Esslöffel in Klecksen auf dem Teig verteilen und mit einer Gabel verwirbeln.

25-30 Minuten backen

Viel Freude beim Backen und guten Appetit wünscht

Eure Babette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: