Archiv | Curry RSS feed for this section

Blumenkohl-Thunfisch-Kuchen

31 Jul

Lust auf Blumenkohl. Lust auf ein neues Rezept. Mittagshunger, also soll’s bitte schnell gehen. So ging’s mir heute …

Von einer Freundin hatte ich das Rezept vor längerem schon bekommen und alle Zutaten dazu hier. Es ist schnell zubereitet und braucht dann noch ca. 45 Minuten im Backofen.

Dem Mann hat’s nicht so doll geschmeckt (der Tomatensalat, den es dazu gab, fand er aber gut ). Ich finde es sehr interessant. Ist fast eine warme Mousse. Ganz zart in der Konsistenz und im Geschmack. Ich denke, das werde ich schon mal wieder machen. Da muss dann der Mann halt durch 😉

 

Rezept für 4 Portionen:

500g Blumenkohl

 

5-6 Champignons

1 Dose Thunfisch natur

1 Knoblauchzehe

200g Magerquark

3 Eier

1 TL Currypulver

1 TL fein gehackter frischer Koriander

 

Den Blumenkohl im Ganzen in einem Topf mit ca 4 cm hohem Wasser 10-12 Minuten zugedeckt kochen. Anschließend den weichen Blumenkohl mit dem Thunfisch pürieren. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Quark, den Eiern, Curry und Koriander zum Blumenkohl geben. Alles gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine gefettete Auflaufform füllen.

Die Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Etwas Olivenöl drüber verteilen und im Ofen bei 175 Grad Umluft ca. 40-45 Minuten backen.

Dazu serviere ich einen Tomatensalat.

Bin gespannt, wie es euch schmeckt!

Guten Appetit wünscht

 

Eure Babette