Archiv | Majoran RSS feed for this section

Kartoffel-Bohnen-Suppe mit Speck

15 Aug

Bohnen-Kartoffel-Suppe mit Speck

Mmmmh, ich liebe Bohnen. Alle Sorten. Aber am meisten liebe ich grüne Stangenbohnen. Die gab’s schon früher ganz frisch ‚von der Stange‘ bei Oma. Wir ‚durften‘ dabei immer pflücken helfen. Und Oma’s Bohnensuppe hat immer am besten geschmeckt! Ihr Rezept habe ich leider nicht. Aber ein ganz ähnliches, das ich immer wieder hervorkrame, wenn die Bohnensaison beginnt und ich richtig schöne Stangenbohnen bekomme:
Diesmal hat mein Mann ganz wunderbare vom Gemüsebauern mitgebracht.

Hier das Rezept für 4 Portionen:

500g grüne Bohnen in mundgerechte Stücke geschnitten, 500g Kartoffeln geschält in ca. 1cm große Würfel geschnitten, 100g durchwachsenen Speck klein gewürfelt, 1 Zwiebel fein gewürfelt, 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt, 1L Rinderbrühe, 2-3 Stiele Bohnenkraut, 1 TL Majoran, Pfeffer, Salz, 1/2 Becher Crème fraîche und etwas Olivenöl

Den Speck zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch im Olivenöl andünsten. Dann die Bohnen dazu geben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Bohnenkraut und Majoran dazu geben und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen und die Kartoffelwürfel dazu geben. Kochen, bis die Kartoffeln weich sind und die Bohnen noch etwas Biss haben. Das dauert so ca. 15-20 Minuten. Dann die Crème fraîche unterrühren und servieren.

Guten Appetit!