Tag Archives: Frühlingszwiebeln

Herbstsalat mit Kürbis

24 Okt

Herbst-Salat mit eingelegtem Kürbis, Chicoree und Champignons

Herbstzeit ist für mich Kürbiszeit. Meist gibt’s dann so oft Kürbisgerichte, dass mein Mann irgendwann streikt 😉
Aber dieses Jahr ist es noch nicht so weit gekommen. Noch nicht 😉

Ein weiterer Bestandteil des vegetarischen Kürbis-Menüs mit meinen Freunden war dieser Herbstsalat. Normalerweise ist er ganz in hellen Tönen gehalten, also nur mit den weißen und gelben Teilen des Frséesalates, aber das hatten wir dann irgendwie beim schnippeln und mixen überlesen und den Salat komplett untergemischt. Er hat trotzdem sehr gut geschmeckt und ich musste mir nicht noch etwas für den restlichen Salat einfallen lassen!

Herbst-Salat mit eingelegtem Kürbis, Chicoree und Champignons2

Das Rezept für 2 Portionen:

2 EL Pinienkerne, 1 Chicorée, 50g weiße Champignons, 1 gelbe Paprika, 1/2 Kohlrabi, 1 Frisée (nur gelb-weiße Blätter verwenden, oder s. oben 😉 ), 2 Lauchzwiebeln, 100g eingelegter Kürbis, 1 EL Haselnussöl, 1 EL Apfelessig, 2 EL Kürbissud, Salz und Pfeffer

Die Pinienkerne rösten, den Chicorée und die Frühlingszwiebel in Ringe, die Champignons in Scheiben, die Paprika in feine Streifen schneiden. Den Kohlrabi grob raspeln, den Kürbis fein würfeln. Alles für die Salatsauce zusammen mixen und mit dem Salat mischen. Die Pinienkerne drüberstreuen und servieren.

Guten Appetit!

Babette’s gefüllte Paprika mit Möhren, Reis und Feta

8 Aug

Babette's gefüllte Paprikaschoten mit Möhren, Reis und Feta

Ich weiß auch nicht, warum letzte Woche jedes Mal beim einkaufen ein paar bunte Paprikaschoten in der Tasche landetet …, vielleicht, weil sie mit ihrem kräftigen rot, gelb und orange einfach so sommerlich aussehen. Ich esse sie ja zu jeder Jahreszeit gerne, aber im Sommer schmecken sie doch am besten!
Ein paar davon habe ich heute nun gefüllt zubereitet. Bei Sonnenschein auf dem Balkon genossen, war das ein wahrhaft sommerlicher Genuss! Zumindest für mich. Meinem Mann fehlte -mal wieder- das Fleisch 😉

Hier das Rezept für 4 Portionen:

4 Paprika, 100g parboiled Reis, 1 Möhre, 100g Mais, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Tomate, 150g Feta, 2 EL frisches Basilikum, etwas frischen Thymian Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, etwas Öl für die Form

Den Reis in Gemüsebrühe nach Packungsangaben kochen. Währenddessen die Möhre raspeln, die Frühlingszwiebel in kleine Röllchen schneiden, die Tomate fein würfeln, alle Zutaten mit dem zerbröckelten Feta mischen, das Basilikum in Streifen geschnitten und die Thymianblättchen darunter geben, alles mit dem gekochten Reis mischen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikaschoten aushöhlen und mit der Reismischung füllen. Eine passende Form ausfetten, die gefüllten Schoten reinstellen und eventuell übrig gebliebene Füllung auf dem Formboden verteilen. Noch ein paar Esslöffel Gemüsebrühe oder Wasser dazu geben und im Backofen bei 175 Grad Umluft ca. 45 Minuten backen.

Babette's gefüllte Paprikaschoten mit Möhren, Reis und Feta3
Guten Appetit!

Sesamlachs mit Kokos-Gemüse und asiatischen Nudeln – Dampfgarer, 2. Versuch

29 Mai

Sesam-Lachs mit Kokos-Gemüse und Wok-Nudeln

Am Feiertag heute ist hier so schlechtes Wetter, dass ich mich mal wieder am liebsten in meine Küche verzogen habe. Der Dampfgarer muss ja weiter getestet werden. Also gab es heute leckeren frischen Lachs auf asiatische Art.

Hier das Rezept für 4 Personen:

4 Lachsfilets à 125g, 4TL geröstetes Sesamöl, 1Tl Sesamsamen, 300g mittlere oder dicke Wok-Nudeln, 4EL heiße Gemüsebrühe, 150g Zuckerschoten und 150g Brokkoli jeweils in mundgerechte Stücke geschnitten, 1/2 rote Paprikaschote in feine Streifen, 6 Frühlingszwiebeln in dünne Streifen und 1 große Möhre jeweils in feine Streifen geschnitten, 300ml Kokosmilch, 2EL süße Chilisauce, 1TL frisch geriebene Ingwerwurzel, 1EL Korianderblätter, grob gehackt.

Das Ganze wird im Dampfgarer in ca. 30 Minuten fertig gegart und hat mit einem Glas Sauvignon blanc aus der Pfalz richtig lecker geschmeckt.

Ich wünsche euch noch einen schönen restlichen Tag
und schicke allen herzliche Grüße!

Eure Babette

Sonniger Möhrenauflauf gegen das schlechte Wetter im Mai

28 Mai

Möhrenauflauf mit Frischkäse fertig auf dem Teller zweiter Versuch

Heute ist mal wieder so ein trister Tag. Der Himmel ist den ganzen Tag grau, es nieselt und ist kühl …

Um nicht in allzu schlechte Stimmung zu verfallen hilft es mir immer, mich in die Küche zu stellen und etwas zu kochen.
Eines meiner Lieblingsrezepte für solche Tage ist der Möhrenauflauf mit Frischkäse und Schinken. Schon beim Zubereiten freue ich mich über das leuchtend sonnige Orange der Möhren und das Frühlingsgrün der Lauchzwiebeln. Zusammen mit dem Frischkäse und dem geriebenen Käse (diesmal habe ich frisch geriebenen Cheddar-Käse anstatt Bergkäse verwendet, das war auch sehr lecker) schmeckt der Auflauf so fantastisch cremig, mild und zart. Die Möhren haben dazu noch ein wenig Biss, die Frühlingszwiebeln geben ein bisschen Frische dazu. Das ist so ganz nach meinem Geschmack. Anschließend hab ich jedes Mal wieder gute Laune und neue (Sonnen-Möhren-)Energie 🙂

Möhrenauflauf mit Frischkäse in Auflaufform fertig gebacken

Falls ihr das auch mal gegen schlechte Laune ausprobieren wollt, hier ist das Rezept für Möhren-Frischkäse-Auflauf mit Schinken

Und was macht ihr gegen triste Stimmung?

Viele Grüße – Eure Babette

Mit Feta gefüllte rote Paprika und Couscous – mein erster Versuch mit dem Dampfgarer

23 Mai

Gefüllte rote Paprika mit Couscous aus dem Dampfgarer - Füllung

Habe ich eigentlich schon erzählt, dass ich mich schon einige Zeit mit nur einer funktionierenden Herdplatte und einer dazu gekauften Induktionsplatte beim Kochen über Wasser halte? Die anderen drei Platten des Ceranfelds sind defekt. Und ein neuer Herd ist finanziell momentan einfach nicht drin. Jetzt habe ich von lieben Freunden einen Dampfgarer zum testen bekommen. Damit kann ich mehrere Bestandteile einer Mahlzeit so garen, dass sie zusammen fertig sind.

Natürlich musste ich das heute gleich mal mit einem der beigefügten Rezepte ausprobieren.

Der Couscous wurde mit Gemüsebrühe, Frühlingszwiebeln und Pinienkernen zubereitet.

Gefüllte rote Paprika mit Couscous aus dem Dampfgarer - Couscous mit Pinienkerne vor dem Garen

Die Paprika mit Feta, Frühlingszwiebeln, Olivenöl, geriebenem Parmesan, Feta, Brotkrümeln und ganz vielen Balkonkräutern (Petersilie, Thymian, Rosmarin und Ysop) gefüllt.

Gefüllte rote Paprika mit Couscous aus dem Dampfgarer -Zutaten

Uns hat es ganz gut geschmeckt. Meinem Mann hat heute dazu allerdings das Fleisch gefehlt, aber dafür gab’s ja gestern das Hühnchen 😉

Gefüllte rote Paprika mit Couscous aus dem Dampfgarer - fertig auf dem Teller

Also, mit diesem Gerät werde ich sicher weiter experimentieren. Die eine oder andere Herdplatte kann es auf jeden Fall bei einigen Gerichten ersetzen!

Reiskuchen – Resteverwertung

24 Apr

Reiskuchen mit Sauce auf dem Teller

Da haben wir mal wieder zu viel Reis gekocht 😉

Na ja, das passiert mir ja oft, dass ich zu viel Essen koche und Reste hab. Aber dafür gibt’s dann ja auch immer schöne Rezepte zur Resteverwertung 😉

Hier ein Rezept für 2 Portionen:

2 Eier, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Thymian, Oregano, ca. 200g gekochten Reis, 50 g Emmentaler, 1 TL Öl, 1 Bund Lauchzwiebeln, 1 kleine Dose Gemüsemais (ca. 200g), 4-5 EL Ketchup, Cayennepfeffer

Die Eier mit Salz, Pfeffer und den gehackten Kräutern unter den gekochten Reis mischen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und gut die Hälfte zusammen mit dem Mais und dem geriebenen Käse unter den Reis geben. Die Pfanne mit Öl erhitzen, die Reismasse einfüllen und zugedeckt ca. 8-10 Minuten bei milder Hitze stocken lassen.

Reiskuchen in der Pfanne

Währenddessen in einem kleinen Topf das Ketchup mit den Lauchzwiebeln erhitzen, evtl. mit etwas Wasser verdünnen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und ca. 4-5 Minuten köcheln lassen.

Zusammen servieren.

Guten Appetit!

Möhrenauflauf mit Frischkäse und gekochtem Schinken

7 Nov

Was mit Gemüse, was Sanftes, was aus dem Backofen, was schnell zubereitet ist. Das waren so meine Vorgaben für heute.
Eines meiner Standard-Rezepte.

Möhrenauflauf mit Frischkäse fertig auf dem Teller

Für 2 Personen:

500g Möhren, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 200g gekochter Schinken, 200g Frischkäse, 2 Eier, 2 EL gehackte Petersilie, 2 EL Schnittlauchröllchen, 100g geriebenen Bergkäse, 1 EL Butterschmalz

Möhrenauflauf mit Frischkäse

Die geschälten Möhren in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Frühlingszwiebeln in schräge Stücke schneiden. Den Schinken würfeln. Den Frischkäse mit den Eiern pürieren, die gehackte Petersilie und Schnittlauchröllchen, Salz, Pfeffer und 50g geriebenen Bergkäse unterrühren.
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Möhren darin anbraten und zugedeckt ca. 6 Minuten dünsten. Frühlingszwiebeln dazugeben und 2 weitere Minuten dünsten. Möhren-Frühlingszwiebelmischung zusammen mit dem gekochten Schinken in eine Auflaufform geben.

Möhrenauflauf mit Frischkäse Vorbereitung

Die Frischkäsemasse darüber gießen und mit den restlichen 50g geriebenen Bergkäse bestreuen.

Möhrenauflauf mit Frischkäse in Auflaufform ohne Käse

Bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

Guten Appetit!