Tag Archives: Möhrenauflauf

Sonniger Möhrenauflauf gegen das schlechte Wetter im Mai

28 Mai

Möhrenauflauf mit Frischkäse fertig auf dem Teller zweiter Versuch

Heute ist mal wieder so ein trister Tag. Der Himmel ist den ganzen Tag grau, es nieselt und ist kühl …

Um nicht in allzu schlechte Stimmung zu verfallen hilft es mir immer, mich in die Küche zu stellen und etwas zu kochen.
Eines meiner Lieblingsrezepte für solche Tage ist der Möhrenauflauf mit Frischkäse und Schinken. Schon beim Zubereiten freue ich mich über das leuchtend sonnige Orange der Möhren und das Frühlingsgrün der Lauchzwiebeln. Zusammen mit dem Frischkäse und dem geriebenen Käse (diesmal habe ich frisch geriebenen Cheddar-Käse anstatt Bergkäse verwendet, das war auch sehr lecker) schmeckt der Auflauf so fantastisch cremig, mild und zart. Die Möhren haben dazu noch ein wenig Biss, die Frühlingszwiebeln geben ein bisschen Frische dazu. Das ist so ganz nach meinem Geschmack. Anschließend hab ich jedes Mal wieder gute Laune und neue (Sonnen-Möhren-)Energie 🙂

Möhrenauflauf mit Frischkäse in Auflaufform fertig gebacken

Falls ihr das auch mal gegen schlechte Laune ausprobieren wollt, hier ist das Rezept für Möhren-Frischkäse-Auflauf mit Schinken

Und was macht ihr gegen triste Stimmung?

Viele Grüße – Eure Babette

Werbeanzeigen

Möhrenauflauf mit Frischkäse und gekochtem Schinken

7 Nov

Was mit Gemüse, was Sanftes, was aus dem Backofen, was schnell zubereitet ist. Das waren so meine Vorgaben für heute.
Eines meiner Standard-Rezepte.

Möhrenauflauf mit Frischkäse fertig auf dem Teller

Für 2 Personen:

500g Möhren, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 200g gekochter Schinken, 200g Frischkäse, 2 Eier, 2 EL gehackte Petersilie, 2 EL Schnittlauchröllchen, 100g geriebenen Bergkäse, 1 EL Butterschmalz

Möhrenauflauf mit Frischkäse

Die geschälten Möhren in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Frühlingszwiebeln in schräge Stücke schneiden. Den Schinken würfeln. Den Frischkäse mit den Eiern pürieren, die gehackte Petersilie und Schnittlauchröllchen, Salz, Pfeffer und 50g geriebenen Bergkäse unterrühren.
Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Möhren darin anbraten und zugedeckt ca. 6 Minuten dünsten. Frühlingszwiebeln dazugeben und 2 weitere Minuten dünsten. Möhren-Frühlingszwiebelmischung zusammen mit dem gekochten Schinken in eine Auflaufform geben.

Möhrenauflauf mit Frischkäse Vorbereitung

Die Frischkäsemasse darüber gießen und mit den restlichen 50g geriebenen Bergkäse bestreuen.

Möhrenauflauf mit Frischkäse in Auflaufform ohne Käse

Bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

Guten Appetit!