Tag Archives: Sellerie

Sellerie-Cordon bleu mit Kartoffel-Endivien-Salat

30 Okt

Sellerie-Cordon bleu mit Kartoffel-Endivien-Salat

Der Kompromiss im Hause Babette beim Thema Fleisch oder Gemüse ist oft viel Gemüse mit wenig Fleisch. Und so ab und zu schmeckt’s meinem Mann dann auch richtig gut.
So ist es, wenn ich Sellerie-Cordon bleu mache. Darauf freut er sich dann immer genauso wie ich 😉

Hier das Rezept für 2 große Portionen (wir hatten die Hälfte für den nächsten Tag übrig)

ca. 500g Sellerieknolle, Saft einer halben Zitrone, Salz, ca. 100g gekochter Schinken in Scheiben, ca. 100g mittelalter Gouda in Scheiben, 2 Eier, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, Mehl, Paniermehl, 3 EL Butterschmalz

Sellerie schälen und in ca. 1/2 cm breite Scheiben schneiden, in Salzwasser mit Zitronensaft ca. 5 Minuten kochen lassen, herausnehmen und abtropfen lassen. Schinken- und Käsescheiben ungefähr in Größe der Selleriescheiben schneiden. Verquirltes Ei mit Pfeffer und Muskat würzen. Selleriescheiben zuerst im Mehl, dann im Ei wenden. Mit Schinken und Käse belegen. Zwischendurch mit Ei bestreichen und wieder mit Sellerie belegen. Alles im Paniermehl wenden und im heißen Butterschmalz von jeder Seite drei bis vier Minuten braten. Dazu gibt es einen Kartoffel-Endiviensalat.

Guten Appetit!

Advertisements

Grüner Sellerieschaum mit Pellkartoffeln und Ei

2 Sep

Sellerieschaum mit Pellkartoffeln und Ei - auf dem Teller

Ist ja nicht so, dass ich nicht jeden Tag was koche und auch ziemlich oft backe …, aber manchmal fehlt einfach die Zeit, um alles aufzuschreiben und zu fotografieren.
Ich habe auf jeden Fall einiges für euch die nächste Zeit!

Heute gibt’s mal wieder was mit Pellkartoffeln und Ei. Das essen wir ja wirklich sehr, sehr gerne. Und nachdem mein Mann einen riesigen Sack mit Kartoffeln gekauft hat, wird’s die nächste Zeit etwas häufiger was mit Kartoffeln geben.

Hier das Rezept für 4 Portionen:

Pellkartoffeln und gekochte Eier nach Geschmack und Hunger.
1 Schalotte, 2 EL Rapsöl, 200-300g Knollensellerie, 200ml Gemüsebrühe, 100g Kräuterfrischkäse, 50ml Milch, 2 Bund glatte Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat

Die Schalotte fein würfeln. Die Petersilienblätter abzupfen und fein hacken, die Stängel beiseite legen. Den Knollensellerie in kleine Würfel schneiden.

Sellerieschaum mit Pellkartoffeln und Ei - Vorbereitung

Die Schalotte in Öl glasig dünsten, dann den Knollensellerie dazu geben und kurz mitrösten. Mit Brühe und Milch aufgießen und die Petersilienstängel dazu geben. Ca. 15 Minuten weichkochen.
Dann den Kräuterfrischkäse und die gehackten Petersilienblätter dazu geben und mit dem Mixstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und nicht mehr aufkochen!
Mit Ei und Kartoffeln servieren.

Guten Appetit!

Kartoffelsuppe mit Würstchen und Speck

6 Jun

Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen und Speck

Heute musste der Rest der alten Kartoffeln weg, bevor sie zu stark keimen. Und da mein Mann vom Einkauf spontan Wiener Würstchen mitgebracht hat, sollte es eine deftige Suppe mit Würstchen werden. Denn mit einer Gemüsesuppe oder einem Eintopf kann man ihm immer eine Freude machen 😉

Hier das Rezept für 4 Personen:

2 EL Butter, 100g durchwachsenen Speck fein gewürfelt, 1 Liter Gemüsebrühe, 2 Stangen Lauch, 2 Möhren, 1-2 Petersilienwurzeln , ein Stückchen Sellerie, 1 kleiner Bund Petersilie, 800g Kartoffeln, Salz, Pfeffer, 4 Wiener Würstchen in Scheiben geschnitten

Die Kartoffeln schälen, ca. 1cm große Stücke schneiden. Ebenso die Möhren, den Lauch, Sellerie und Petersilienwurzeln kleinschneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Würstchenstücke kurz darin anbraten, rausnehmen und zur Seite stellen Dann die Speckwürfel im Topf anbraten. Alles Gemüse zum Speck in den Topf geben, kurz darin anbraten, die Gemüsebrühe dazu geben und zugedeckt ca. 15 Minuten kochen. Zum Schluss die fein gehackte Petersilie darunter rühren und nochmal abschmecken.

Guten Appetit!

Selleriecrème mit Koriandersahne und gebratenen Chilikartoffeln

22 Apr

Selleriecremesuppe im Teller

Heute ist mir nach viel neutralem Weiß. Knollensellerie habe ich im Haus, Kartoffeln auch. Also hab ich ein neues Rezept ausprobiert, das schon lange darauf wartete:

Rezept für 4 Portionen:

Für die Suppe:
750g Knollensellerie, 150g Kartoffeln, 2 Schalotten, 1TL Koriander gemahlen, 1 EL Butter, 1 EL Öl, 2 Lorbeerblätter, 500ml Gemüsebrühe, 500ml Milch, Salz, Pfeffer, 75ml Sahne, 2-3 EL fein gehackte Korianderblätter

Für die Kartoffelwürfel:
200g Kartoffeln, 1 EL Butter, 1EL Öl, 1 rote Chilischote, Salz und Pfeffer

Den Sellerie und die Kartoffeln schälen und in ca. 2cm große Würfel schneiden,
Sellerie und Kartoffelwürfel für Selleriecremesuppe

die Schalotten fein würfeln.

Schalotten gewürfelt für Selleriecremesuppe

Butter und Öl im Topf erhitzen, die Schalotten darin glasig dünsten. Dann den Sellerie und die Kartoffeln dazugeben, den gemahlenen Koriander drüberstreuen, alles kurz unter Rühren mitbraten. Anschließend die Gemüsebrühe, die Milch und die Lorbeerblätter dazugeben, aufkochen und zugedeckt weichkochen bei milder Hitze (das dauert so ca. 25-20 Minuten)
In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und die fein gehackten Korianderblätter. darunter mischen.

Die Kartoffeln für die Kartoffelwürfel schälen und in 0,5cm große Würfel schneiden. Butter und Öl in der Pfanne erhitzen, darin die Kartoffelwürfel schon kross anbraten. So ca. 10 Minuten. Die fein gehackte Chilischote dazugeben und kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffelwürfel gebraten mit Chili für Selleriecremesuppe

Zum Schluss die Lorbeerblätter aus der Suppe nehmen, fein pürieren und zusammen mit der Koriandersahne und den Kartoffelwürfeln dekoriert servieren.

Guten Appetit!