Tag Archives: süß

Erdbeer-Marmelade

6 Jul

Erdbeermarmelade

Gestern haben wir auf einem Erdbeerfeld im Regen die letzten Erdbeeren gepflückt. Tropfnass daheim angekommen, wurden sie dann gleich verarbeitet. Endlich wieder eigene Marmelade 🙂

Advertisements

Bananen-Marmorkuchen

4 Mai

Bananen-Marmorkuchen auf der Platte7

Immer, wenn bei uns Bananen im Obstkorb sind, bleiben extra ein paar übrig. Wenn sie eine richtig dunkle Schale haben ‚muss‘ ich diesen Kuchen backen.
Mein Mann liebt Marmorkuchen. Ich backe gerne mit Öl und liebe Bananen. Also ist der Bananen-Marmorkuchen nach einem Rezept von Zucker Zimt und Liebe genau das Richtige. Er gehört schon seit einiger Zeit bei Babette’s zum Standard-Back-Repertoire. Schnell zusammengerührt, gut noch lauwarm zu genießen, habe ich ihn heute am Sonntag mal wieder zum Kaffee auf dem Tisch.

Hier das Rezept für eine normale Kastenform:

100g Zartbitterschokolade, 200g Mehl (habe heute Weizenmehl 405 und Dinkelmehl 603 gemischt), 1/4TL Backpulver, 1 gestrichener TL Natron, 1 Prise Salz, 1/2TL Zimt, 120ml Öl Rapsöl, 200g brauner Zucker, 2 Eier und 3-4 vollreife Bananen

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Den Ofen auf 160Grad Umluft vorheizen und die Kastenform leicht einfetten. Ich mache das mit einem TL Rapsöl.
Zucker, Eier und Öl gut verrühren. Die Bananen fein zermusen und darunter rühren. Anschließend das mit Backpulver, Natron, Salz und Zimt gemischte Mehl leicht unterrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.

Dann die Hälfte des Teiges in die Form fülle. Unter die andere Teighälfte die geschmolzene Schokolade rühren, auf dem hellen Teig verteilen und mit einer Gabel spiralförmig unterziehen, so dass ein schönes Marmormuster entsteht.

Bananen-Marmorkuchen Teig in der Form

Dann im Ofen ca. 60 Minuten backen. Unbedingt eine Stäbchenprobe machen und je nachdem etwas länger backen.

Ein richtig traumhafter Seelentröster. Danke, liebe Jeanny von Zucker Zimt und Liebe, für dieses wunderbare Rezept!

Bananen-Marmorkuchen auf der Platte6

Viel Freude beim Ausprobieren und guten Appetit!

Blätterteig-Hörnchen mit Rhabarber und Marzipan

3 Apr

Rhabarber-Marzipan-Hörnchen aus Blätterteig fertig auf dem Blech

Schnell was Süßes aus Blätterteig, das ist zur Zeit einer meiner Favoriten!
Und damit habe ich heute die Rhabarber-Zeit eingeläutet:

Rezept für 6 Hörnchen:

1 Rolle frischen Blätterteig (ca. 275g), 200g Rhabarber, 100g Marzipan-Rohmasse, 1 Eigelb, 1 EL Milch, 1 TL brauner Zucker

Den Blätterteig ausrollen, längs in drei Streifen, dann die Streifen in je zwei längliche Dreiecke schneiden. Den Rhabarber putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden, ebenso das Marzipan klein würfen. Beides auf die Dreiecke verteilen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen.

Rhabarber-Marzipan-Hörnchen aus Blätterteig Zubereitung

Von der breiten Seite her aufrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit dem mit Milch verquirlten Eigelb bestreichen und mit braunen Zucker bestreuen.

Bei Umluft 180 Grad (oder 200 Grad bei Ober/Unterhitze) ca. 25-30 Minuten backen.

Rhabarber-Marzipan-Hörnchen aus Blätterteig fertig auf dem Teller

Guten Appetit!

Haferflockenkuchen mit Sauerkirschen

29 Mrz

Haferflockenkuchen mit Sauerkirschen

Kuchen mit Obst, das wollte ich heute zum Nachmittagskaffee. Also schnell mal nachsehen, was ich denn noch so zum Backen im Haus hab.

Haferflocken sind ja eh immer im Vorrat, ein Glas Sauerkirschen und Apfelmus auch. Also war die Entscheidung gefallen. Ein schnelles, einfaches Rezept:

Zutaten für eine runde Kuchenform, 26cm Durchmesser:

125g Butter, 150g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 5 Eier, 125g Apfelmus, 200g Mehl, 3 EL Backpulver, 150g Haferflocken, 350g Sauerkirschen und Zimt, Zucker zum Bestreuen.

Den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dann die Eier nach und nach dazu geben. Anschließend das Apfelmus drunter mischen, dann das mit dem Backpulver vermischte Mehl löffelweise und zum Schluss die Haferflocken unterrühren. Den Teig in die gefettete Form geben. Darauf die gut abgetropften Sauerkirschen verteilen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Den Kuchen 25 – 30 Minuten backen.
Vor dem Rausnehmen die Stäbchenprobe nicht vergessen. Es kann je nach Backofen gut sein, dass der Kuchen etwas länger im Ofen bleiben muß.

Viel Freude beim Nachbacken und guten Appetit!

Blätterteig-Quarktaschen

24 Mrz

Quark-Blätterteigtaschen

Heute gibt’s auf Wunsch einer einzelnen Dame 😉 ein wirklich schnelles Rezept zum Nachmittagskaffee.

Die Zutaten für ca. 10 Quarktaschen:

ca 450 g fertiger Blätterteig (ich nehme 2 Packungen gerollten Fertigblätterteig), 2 Eier, 180 g Speisequark (Magerstufe), 3 EL Ahornsirup

Den Blätterteig in Quadrate, so ca. 15 x 15 cm, schneiden. Ein Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen.
Die Butter schaumig schlagen, 1 Ei dazu rühren, dann den Speisequark und den Ahornsirup unterrühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben.

Das restliche Eigelb mit 1EL Wasser verrühren. Auf jedes Blätterteig-Quadrat 2 EL Quarkmasse in die Mitte geben, die Teigecken mit dem Eigelb betupfen, zur Mitte falten, dabei die Spitzen etwas überlappen lassen und andrücken. Die Oberfläche nochmal leicht mit der Eigelbmischung betupfen.

Die Quarktaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. (Je nach Größe benötigt ihr zwei Backbleche)

Im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene ca. 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

Birnen-Schokoladenkuchen

9 Nov

Birnen-Schokoladenkuchen auf dem Teller

Obst, Schokolade, Kuchen. Das ist immer eine gute Kombination für mich.
Momentan hab ich so leckere Birnen, also musste ich unbedingt mal wieder meinen Birnen-Schokoladenkuchen machen.
Mit der Optik war ich ja leider nicht so zufrieden, aber ein Stück auf dem Teller musste ich dann doch fotografieren.
Ein Klecks Sahne schmeckt sicher auch sehr gut dazu.

Ach ja, der Kuchen benötigt ein bisschen länger in der Zubereitung und beim Backen. Bitte entsprechend einplanen!

Hier das Rezept für eine Springform mit einem Durchmesser von 23 oder 26 cm. (Die Backzeit variiert entsprechend.)

200 g Butter, 430 g braunen Zucker, 4 kleine Birnen, 3 Eier, 250 g Mehl, 3 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 75 g Kakaopulver

Birnen-Schokoladenkuchen

Die Springform mit Backpapier auslegen, die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
50 g Butter und 100 g Zucker mit 2 EL Wasser in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, die Birnen mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Birnen mit der Schnittfläche nach unten in die Springform legen, die Flüssigkeit aus der Pfanne darüber gießen und zur Seite stellen.

Die übrigen 150 g Butter mit dem restlichen Zucker (330 g) cremig rühren, die Eier einzeln gut darunter rühren, Das Mehl, Backpulver, Salz und Kakao vermischen und über die Eiercreme geben. Alles gut miteinander verrühren.
Den Teig über die Birnen verteilen und ca. 50-60 Minuten (bei der großen Form, 40-50 Minuten) backen. Anschließend 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und warm oder kalt servieren.

Bitte unbedingt eine Stäbchenprobe machen. Je nach Form und Ofen braucht der Kuchen mindestens noch 10 Minuten länger im Backofen.

Guten Appetit!

Apfel-Pfannkuchen

29 Okt

Apfelpfannkuchen - fertig auf dem Teller 2

Wenn ich schon mal richtig viele Äpfel geschenkt bekomme, kommt auch mal wieder so ein absolutes Lieblingsrezept aus der Kindheit auf den Tisch!
Unsere Geschwister-Wett-Essen (wir waren 6 Kinder zuhause), wenn’s „Apfelküchle“ gab, sind legendär 😉

Hier ein Rezept für 4 Apfelpfannkuchen:

200g Mehl, 4 Eier, 250 ml Milch, eine Prise Salz, 2 mittelgroße, säuerliche Äpfel und zum Bestreuen ZimtZucker nach Belieben:

Mehl mit Eiern, Milch und Salz verquírlen. Die Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in feine Scheibchen schneiden.
Dann die Äpfel unter den Pfannkuchenteig rühren.

Apfelpfannkuchen - Teig in der Schüssel

Mit etwas Butter in der Pfanne je einen Schöpflöffel Teig ausbacken und im Ofen warmhalten, bis alle ausgebacken sind.

Apfelpfannkuchen in der Pfanne

Mit Zimt-Zucker servieren.

Apfelpfannkuchen - fertig auf dem Teller 3

Guten Appetit beim Wettessen 😉