Spargel-Garnelen-Süppchen

19 Jun

Es ist Ende der Spargelsaison. Da habe ich nochmal zugeschlagen!

Von einem kleinen Rest weißen Spargel und dem Spargelwasser mache ich ja gerne diese Suppe:

Rezept für 2 Portionen

1 kleine Kartoffel (ca 75g)

500ml Spargelsud (Kochwasser vom Spargel)

150-200g gekochten weißen Spargel

125g gekochte Garnelen

100ml Sahne

1 Bund Frühlingszwiebeln

Salz, Pfeffer, Muskat

Die Kartoffel schälen, klein würfeln und im Spargelsud weichkochen (ca. 10 Minuten). Die Garnelen und den gekochten Spargel bis auf ein paar Stücke zur Deko die letzten 2 Minuten mit in den Fond geben. Anschließend die Sahne dazu und alles pürieren. Die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben geschnitten kurz in der Suppe erwärmen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit den restlichen Garnelen- und Spargelstückchen dekoriert servieren.

Dazu kann man natürlich gut ein Stückchen Baguette essen, meint mein Mann 😏

Guten Appetit wünscht

Eure Babette

Bananen-Erdnussbutter-Brownies

16 Jun

Mal wieder sind ein paar überreife Bananen bei uns übrig geblieben. Auf der Suche nach einem passenden Rezept in meiner „unbedingt ausprobieren-Mappe“ dachte ich mir, dass man an einem so ein düsteren faulen Tag wie heute sicher einen kleinen Schokoschock gebrauchen kann:

Hier das Rezept für eine ca 23 x 23 cm große Kuchenform:

2 überreife Bananen

150g Zucker

50g Vanillzucker

125g Butter

95g Mehl

30g Kakao

1 Prise Salz

120g Erdnussbutter stückig

Etwas Butter und 1EL Kakao für die Form

Den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze oder 175 Grad Heißluft vorheizen.

Die Bananen mit der Gabel zerdrücken. Dann mit Zucker, Vanillezucker und Butter verrühren. Anschließend das Mehl, Salz und Kakao untermischen und gut verrühren.

Die Kuchenform mit Butter einfetten und mit dem restlichen Esslöffel Kakao bestäuben. Den Teig einfüllen und gut verteilen, darauf dann die Erdnussbutter mit einem Esslöffel in Klecksen auf dem Teig verteilen und mit einer Gabel verwirbeln.

25-30 Minuten backen

Viel Freude beim Backen und guten Appetit wünscht

Eure Babette

Brathuhn mit buntem Backofengemüse.

14 Jun

An einem so trüben, verregneten und gemütlichem Sonntag möchte ich was Buntes, schnell und einfach Zuzubereitendes essen.

Also vergesse ich für heute mal das neue, aufwendige Rezept, das ich ausprobieren wollte und mache aus allem, was ich an Gemüse im Kühlschrank finde mein Lieblingsgemüse zum Brathuhn:

Für 4 Portionen:

1 mittelgroße Zucchini

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika

2 große Zwiebeln

500g Champignons

350g Kartoffeln

4 Tomaten

Knoblauch nach Belieben 2 oder mehr Zehen

Frische Zweige Rosmarin, Thymian und Oregano

3-4 EL Rapsöl oder Olivenöl

Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chilipulver

1 Bio-Brathuhn

Das Gemüse waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Aus dem Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili eine Marinade rühren und die Gemüsestücke darin mischen. Anschließend auf einem Backblech verteilen.

Das Huhn waschen, gut trocknen, innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und auf das Gemüse setzen. Im Backofen bei 175 Grad Umluft ca 1 Stunde braten.

Guten Appetit wünscht

Eure Babette

Einfacher Schokoladenpudding (ohne Puddingpulver)

6 Jun

Da werden sofort Kindheitserinnerungen wach: Samstag war immer Badetag, danach gab’s meistens Pudding und ein bisschen Fernsehen für uns Geschwister.

Vom frisch gezapften Liter Milch, den ich hier ab und zu von Bauern aus der Region kaufe, mache ich jedesmal was besonderes. Mal Milchreis mit Rhabarberkompott, mal Griesbrei mit Sauerkirschen und diesmal mein Lieblings-Puddingrezept:

Für 2-3 Portionen:

50g Zartbitterschokolade

500ml Milch

20g Mondamin / Speisestärke

1 EL Kakao

50g Zucker

40g geröstete, gemahlene Haselnüsse

Die Schokolade in Stückchen brechen und mit 1/4 Liter Milch zum kochen bringen. Speisestärke, Kakao und Zucker mit der restlichen Milch vermischen, in die kochende Milch geben und aufkochen lassen. Danach vom Herd nehmen, die Nüsse unterrühren und in Schälchen oder Gläser abgefüllt abkühlen lassen.

Für mich ist dazu Schlagsahne ein Muss. Mein Mann mag lieber Vanillesoße 😏

Guten Appetit!

Viele Grüße

Eure Babette

Einfache Tomatensuppe für kühlere Tage

5 Jun

… so ein schnelles, einfaches Suppenrezept für kühlere Tage mag ich mittlerweile sehr. Das hat sich geändert zu früher. Da mochte ich weder Suppen noch Eintöpfe. Jetzt freut sich vor allem der Mann, dass es öfter mal eine Suppe gibt. Er mag das gerne. Sein Lieblingssatz ist dann: ‚Da kann ich ja eine Scheibe Brot dazu essen‘ (ich finde ja, er isst zu allem und sowieso viel zu viel Brot 😉 )

Hier das Rezept für 2 Portionen:

4 Frühlungszwiebeln

1 Knoblauchzehe

1 EL Olivenöl

500 ml passierte Tomaten

1 Handvoll Basilikum-Blätter

Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian

8 Mini-Büffelmozzarella-Kugeln (oder mehr, wie ihr möchtet)

 

Die Knoblauchzehe klein würfeln, die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden. Beides im Olivenöl andünsten. Mit den passierten Tomaten aufgießen, noch ca 100-150ml Wasser dazu und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian abschmecken. Die Basilikum-Blätter fein schneiden und zusammen mit den Mozzarella-Kugeln kurz in der Suppe erwärmen.

Beim Servieren kann man noch mit ein paar Basilikum Blättern garnieren und eine Scheibe Brot dazu essen (die ich natürlich weggelassen habe 😉 )

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

Eure Babette

 

 

7. Blog Geburtstag

3 Jun

… in dieser ganz besonderen Zeit, Corona, Home Office, Kurzarbeit.

Da bleibt dann wirklich mal Zeit für einen kleinen Gruß an alle meine Leserinnen und Leser!

Gefeiert wird mit einem Käse-Erdbeerkuchen. Ein altes erprobtes Rezept: /Kleiner Käsekuchen mit Erdbeeren

Ich wünsche euch allen nur das Beste! Gesundheit und Optimismus und schicke euch viele Grüße

Eure Babette

Lieblingsessen

29 Okt

Mal wieder ein altes Lieblingsessen zubereiten und mit Genuss verspeisen. Das ist was Wunderbares, da komme ich ins Schwelgen!

Das Rezept Gurken-Lachs-Pfanne gehört definitiv zu meinen Lieblingsrezepten! Es geht schnell, ist leicht und überrascht meinen Mann und mich jedes Mal wieder mit seinen wunderbaren Aromen. Probiert’s doch auch mal aus: Gurken-Lachs-Pfanne

Viele Grüße – Eure Babette

Weiterlesen

Obatzter mit Limburger Käse, Pellkartoffeln und Salat

26 Aug

Zum Urlaubsende greife ich mal wieder auf eines meiner alten Blog-Rezepte zurück. Die Zutaten hab ich alle im Haus, das Wetter hier in Köln lässt heute auch ein Essen auf dem Balkon zu, also alles gut. Auch wenn ich gerne noch ein, zwei Wochen Urlaub das würde …

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße – Eure Babette

Babette's

Obatzter mit Limburger, Pellkartoffeln und Salat

Meine zweite und ja, eigentlich meine Lieblings-Heimat ist Franken. Dort habe ich eine Weile gelebt und gearbeitet. Und habe die fränkische Küche genossen. Und natürlich fränkisches Bier.
An einem schönen Sommerabend in der Nürnberger Altstadt sitzen, ein leckeres Rotbier und dazu eine Brezel mit Obatzter, da komme ich schon in’s schwärmen!

Eine Abwandlung des Obatzter, mit Limburger Käse passt natürlich auch sehr gut zu Pellkartoffeln und ergibt mit einem frischen Salat ein richtig leckeres Samstag-Mittagessen.

Hier das Rezept für 4 Portionen:

100g Tomaten, 1 kleiner Bund Petersilie, 100g Cornichons oder saure Gurken, 2 Schalotten,200 g Limburger (40 % Fett), 100g Frischkäse, 75g weiche Butter, Salz und Pfeffer

Die Tomate fein würfeln, die Petersilie fein hacken. Cornichons fein würfeln. Die Schalotten schälen in feine Würfel schneiden. Limburger fein würfeln. Frischkäse, Butter und Limburger mit einer Gabel verkneten. Alle anderen Zutaten unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu Pellkartoffeln und Salat…

Ursprünglichen Post anzeigen 22 weitere Wörter

Babette’s | Stricken, Kochen, Backen, Fotografieren ….all day long!

1 Jul

Hab ein „altes“ Rezept aus meinem Blog wieder ausgegraben. Das kommt bei diesem Regen-Sommer-Wetter heute auf den Tisch!

Ich wünsche allen eine gute Sommerzeit!
Viele Grüße

Eure Babette 🙂

Sonntagmorgen-Grüße 

21 Feb

Allen meinen treuen lieben Blog-Besucher/innen lasse ich heute mal viele Grüße hier.

Bei grauem Nieselwetter schicke ich gleich zwei Frühstücksvarianten ins Rennen. Ich hoffe, es ist für jeden was dabei!

    
Macht das Beste aus dem Tag 😃

Liebe Grüße

Eure Babette